Newsticker

Drucken

in letzter Minute bestraft - 1. Mannschaft verliert gegen Zörbig

Veröffentlicht in Spielberichte 1. Herren

Am Ostersamstag hatten unsere Akener Jungs unsere Freunde aus Zörbig zu Gast.
Von Anfang an entwickelte sich auf beiden Seiten ein Spiel mit vielen Fehlern, und wenigen Torchancen. 
Trotzdem erarbeitete sich unser Teams die ein oder andere Chance, aber entweder wurde direkt draufgeschossen statt den besser postierten Mitspieler zu suchen, oder man kam einen Schritt zu spät .
Die Zörbiger spielten das ganze Spiel über sehr routiniert und ließen hinten nicht viel anbrennen, und auch die Bemühungen nach vorn waren nicht bis zum Abschluss hin wirklich zwingend.
Als alle mit einem 0:0 gerechnet haben, setzten die Zörbiger aber nochmal einen Nadelstich. S. Steinberg unterschätzte einen langen Ball, und beim Versuch den Fehler auszubügeln, räumt er unglücklich einen Zörbiger Spieler im Strafraum ab. Der fällige Elfmeter wird verwandelt, das 0:1 war der Endstand.
Es ist wie verhext, wieder belohnten die Jungs sich nicht für eine couragierte Leistung. Glückwunsch an die Zörbiger zum Sieg.
Nächste Woche führt uns die Reise nach Förderstedt.