Newsticker
+++ C und A-Junioren Kreispokalendspiele am Montag 01.05...C in Reppichau und A in Friedersdorf +++
+++ B-Junioren empfangen im Landespokal am Samstag 11.00 Uhr Harz I/ Ilsenburg im Elbesportpark +++
+++ 1.Herren empfangen am Samstag 15.00 Uhr Abtsdorf +++
+++ 2.Herren empfangen am Sonntag um 14.00 Uhr Zscherndorf im Elbesportpark +++

Drucken

Spiele vom 27.04. - 01.05.17

Veröffentlicht in News

Donnerstag, den 27.04.2017 um 17.00 Uhr (F-Junioren/Kreisliga)
TSV “Elbe“ Aken -  SG 1948 Reppichau I 0:1

Freitag, den 28.04.2017 um 18.00 Uhr (C-Junioren/Landesliga) 
Spg Zörbig/Radegast I - TSV “Elbe“ Aken 3:1
Tore: Max Johannes Helmer

 Freitag, den 28.04.2017 um 18.30 Uhr (Alte Herren/Freundschaftsspiel) 
FV 1920 Merzien - TSV “Elbe“ Aken 0:4
Tore: 4x Ronny Meyer

 Samstag, den 29.04.2017 ab 10.00 Uhr (G-Junioren/Kreisturnier in Raghun) 
SG Reppichau, Eintracht Köthen, Kickers Raghun, SV Gölzau, TSV “Elbe“ Aken

Samstag, den 29.04.2017 um 11.00 Uhr (B-Junioren/Landespokal)
SG Aken/Wulfen – SG Harz I.-Ilsenburg 3:1
Tore: Saif Masmas, 2x Pascal Grabitzki

Samstag, den 29.04.2017 um 15.00  Uhr (1.Herren/Landesklasse)
TSV "Elbe" Aken I – SV Graf Zepp. 09 Abtsdorf I 1:1
Tor: Justin Schnuppe-Frank

Sonntag, den 30.04.2017 um 10.00 Uhr (E-Junioren/Kreisliga)
TSV “Elbe“ Aken – FC Eintracht Köthen II

 Sonntag, den 30.04.2017 um 14.00 Uhr (2.Herren/Kreisliga)
TSV “Elbe“ Aken II – VfB Zscherndorf

 Montag, den 01.05.2017 um 13.30 Uhr (A-Junioren/Kreispokalfinal in Friedersdorf)
SG Aken/Wulfen – 1. FC Bitterfeld/Wolfen

 Montag, den 01.05.2017 um 13.30 Uhr (C-Junioren/Kreispokalfinale in Reppichau)
SG Aken/Wulfen – Spg Zörbig/Fuhnetal I

 Alle Fans und Zuschauer sind eingeladen die Mannschaften zu unterstützen!!!

Drucken

2. Herren verlieren 3:1 in Spören

Veröffentlicht in Spielberichte 2. Herren

Am Samstag, den 22.04.17 war man zu Gast beim Tabellen-Zweiten Blau-Weiß Spören. Nach den letzten Niederlagen wollten man in diesem Spiel wenigstens einfach punkten, allerdings war man personell an diesem Samstag dünn besetzt.

Das Spiel begann sehr offen. Spören agierte mit hohen Bällen in die Spitze und Aken versuchte über Kurzpassspiel erfolgreich zu sein. In der 14 Spielminute bekommt Rieseler einen Schussversuch des Gegners im eigenen Strafraum an den Arm und der Schiedsrichter entscheidet auf Strafstoß für Spören. Eine vertretbare Entscheidung. Diese Chance lässt sich Spören nicht entgehen und erzielt die 1:0 Führung. In der ersten Hälfte konnte Aken keine ernsthaften Chancen erspielen, aber auch Spören blieb bis auf den Strafstoß ungefährlich. Nach der Pause hatte Aken 3 100%ige Chancen, die zum Ausgleich hätten genutzt werden müssen. Aber erst in der 50. Spielminute konnte Bär per direktem Freistoß zum 1:1 Ausgleich treffen. Zu diesem Zeitpunkt ein verdientes Ergebnis, doch keine 10 Minuten später konnte Spören die erneute Führung durch einen Weitschuss erzielen, bei dem Emmer im Akener Kasten machtlos war. Wiederrum 10 Minuten später sind sich der Akener Keeper und ein Verteidiger nicht einig und der lachende Dritte ist der Stürmer aus Spören, der den 3:1 Endstand erzielen kann. Anschließende einzige (traurige) Höhepunkte waren noch Gelb-Rote Karten auf beiden Seiten.
An dieser Stelle noch gute Besserung an Radtke, welcher verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste.

Es spielten:
Nino Emmer; Tobias Lange - Benjamin Nell - Sebastian Rieseler (65' Roman Menz) - Paul Herms - Mergim Aradinaj; Tobias Radtke (18' Wael Al Hamad) - Lucas Saalmann - Tobias Westermann - Dennis Bär; Christian Lippert
Drucken

Aken trennt sich von Joachim Schaffer

Veröffentlicht in News

Liebe Fußballbegeisterte in und um Aken,

am vergangenen Dienstag haben wir, die Abteilungsleitung Fußball, uns zu einem sehr unangenehmen Schritt entschieden.
Auf Grund der jüngsten Ereignisse und Ergebnisse mussten wir leider zur Erkenntniss kommen, dass unsere 1. Männer Mannschaft sich nicht mehr vollkommen für Ihren Trainer, Joachim Schaffer, "aufopfert".
Da vor uns ein sehr wegweisendes Wochenende mit drei Punktspielen stand, haben wir uns dafür entschieden zu reagieren und die volle Verantwortung für die zu leistende Arbeit der Mannschaft überlassen.
Die Mannschaft stand in der Pflicht und hat es zum Glück auch verstanden!
Unter der Leitung von Michael Grabitzki hat das Team vor den Spielen am Samstag und Montag u.a. jeweils eine zusätzliche Trainingseinheit absolviert. Durch die vier Punkte am Wochenende konnte "der Bock" letztendlich umgestoßen werden.

Wir möchten uns an dieser Stelle für die geleistete Arbeit bei Joachim Schaffer bedanken. Er war immer stets bemüht seine Ziele zu verwirklichen und das Team zu entwickeln.

Für die Zukunft wünschen wir Ihm alles erdenklich Gute!
Drucken

Vorschau Spiele am Osterwochenende

Veröffentlicht in News

Donnerstag, den 13.04.2017 um 18.00 Uhr (Alte Herren/Freundschaftsspiel)
TSV "Elbe" Aken - SG Rot-Weiß Thalheim

Donnerstag, den 13.04.2017 um 19.00 Uhr (1.Herren/Landesklasse)
 
TSV "Elbe" Aken I - DSV 97 Dessau I

Samstag, den 15.04.2017 um 15.00 Uhr 
(2.Herren/Kreisliga)
FV 1920 Merzien - TSV "Elbe" Aken II

Samstag, den 15.04.2017 um 15.00 Uhr (1.Herren/Landesklasse)
TSV "Elbe" Aken I - TSV 1894 Mosigkau I

Montag, den 17.04.2017 um 11.30 Uhr
(2.Herren/Kreisliga)
TSV "Elbe" Aken II - SV Schwarz-Gelb Radegast 

Montag, den 17.04.2017 um 14.00 Uhr (1.Herren/Landesklasse)
TSV "Elbe" Aken I - SV Allemannia Jessen I

 
Alle Fans und Zuschauer sind eingeladen die Mannschaften zu unterstützen!!!